Steuern sparen

Sparen Sie bares Geld!

Am 31. Mai ist für Steuerzahler wieder Stichtag.  Oder?

Bis dahin müssen Sie Ihre Einkommensteuer beim Finanzamt vorlegen. Aber mit einer Fristverlängerung haben Sie länger Zeit. Damit Sie sich optimal darauf vorbereiten können, bietet die Redaktion Ihnen jetzt einen einzigartigen Service. Und auch nach der Einreichung Ihrer Einkommenssteuererklärung haben wir viele Tipps rund um Ihr Geld!

Ab sofort können Sie unseren neuen Steuer-Newsletter kostenlos abonnieren. Alle zwei Wochen informiert unser Steuer-Experte Bernhard Köstler über aktuelle Urteile und Kniffe, die manchmal selbst Ihr Finanzbeamter noch nicht kennt. Und er behandelt auch interessante Leser-Fragen.

Wenn Sie von den geldwerten Tipps profitieren wollen, melden Sie sich einfach an.

Nachdem Sie uns Ihre Emailadresse mitgeteilt haben, bekommen Sie eine Bestätigungsemail. Bitte klicken Sie in dieser Email auf den angegebenen Link, um Ihre Emailadresse zu verifizieren.

 

 

Artikel von Gast verfasst
Druckversion

Weitere Artikel in dieser Kategorie

Verbraucherzentrale: Wie schütze ich mich vor Abzocke?

Abzocke im Netz, Altersvorsorge und Immobilienfinanzierung: Diese Themen beschäftigen die Verbraucher in Niedersachsen am meisten. Hilfreiche Tipps gibt die Verbraucherzentrale auf ihrer Homepage. weiterlesen

International Geld anlegen: Zinsportale sind riskant

Über etwas mehr Zinsen - und seien es nur ein paar Zehntelprozent - freut sich derzeit wohl jeder Sparer. Zinsportale im Internet vermitteln Angebote im europäischen Ausland. Bequem, einfach und ertragreich lauten die Versprechen. Doch wie so oft gibt es da auch einen Haken. weiterlesen

Umzugskosten oft absetzbar: Job nach Umzug zu Fuß erreichbar

Umziehen ist teuer, erst Recht wenn es für den Job ist. Die gute Nachricht: Das Finanzamt erkennt einen Teil der Ausgaben an. Die neue Arbeitsstelle muss dabei aber im Vordergrund stehen. weiterlesen